Unterrichtsgang der evangelischen Religionsklasse 5abcde in die Evangelische Kirche Grafing und zur Sudetendeutschen Kapelle Grafing

Im Rahmen der Lehrplaneinheit Spuren des Glaubens besuchte die Evangelische Religionsklasse der Jahrgangsstufe 5 von Frau Wagenblast im Juli 2019 die Evangelische Kirche in Grafing. Die Schülerinnen und Schüler untersuchten die Kirche auf typische Bestandteile evangelischer Kirchen und suchten und entschlüsselten christliche Symbole. Mit Hilfe von kleinen Bildkarten machten sich die Schülerinnen und Schüler auch auf die Suche nach kleinen Details der Kirche und fanden einige interessante Ecken im Gebäude.

Zwei Wochen später besuchte die Religionsgruppe gemeinsam die Sudetendeutsche Kapelle in Grafing. Vor Ort machten die Schüler sich ein Bild über die Gestaltung der Kapelle, die Ausdruck der Wünsche und Sehnsüchte der Menschen nach Schutz und Heimat ist. Die Schülerinnen und Schüler entdeckten viele interessante Kleinigkeiten in der Kapelle.

 

(Kathrin Wagenblast)