Großer Erfolg des Schulfilms

Über 100 Schülerinnen und Schüler aus der 6. bis 12. Jahrgangsstufe drehten im Schuljahr 2018/19 das „Mauerdrama“ unter der Leitung von Frau Petra Köpf und Frau Caroline Reh.

Der Lohn für ihr Engagement: Ein Hautpreis im Wettbewerb „Wege zur Freiheit“ der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit!

Die Schulfamilie des Max-Mannheimer-Gymnasiums freut sich über das tolle Ergebnis und ist stolz auf diesen großartigen Erfolg !

Der Film ist hier zu sehen: Link zum Film "Mauerdrama"