Evangelische Religionslehre


Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

im Religionsunterricht begleiten wir Ihre Tochter oder Ihren Sohn durch die Schulzeit bis zum Erwachsenwerden.

Auf diesem Weg haben die Schülerinnen und Schüler viele Fragen.

  • Wer bin ich?
  • Was glaube ich?
  • Darf ich alles, was ich kann?
  • Wie gelingt Gemeinschaft?
  • Kann mein Leben Tiefe gewinnen?
  • Was glauben die anderen?
  • Wie wird die Zukunft gut?

Im Religionsunterricht gehen wir gemeinsam diesen Fragen nach.

Auf Grundlage der christlichen Botschaft schaffen wir dabei Raum für ihre Erfahrungen und Hoffnungen, aber auch für ihre Zweifel und Suchbewegungen. Dadurch werden sie ermutigt, persönliche Standpunkte zu entwickeln und Antworten auf die großen Fragen ihres Lebens zu finden.

Wir freuen uns, Ihre Kinder dabei begleiten zu dürfen.

Ihre evangelischen Religionslehrkräfte des GG

 

Wenn Sie noch mehr über die Grundlagen und Leitlinien des Evangelischen Religionsunterrichts in Bayern lesen möchten, dann finden Sie diese unter folgendem Link:

Leitlinien des Evangelischen Religionsunterrichts in Bayern

 

 

Unternehmungen im Rahmen des Religionsunterrichts am Gymnasium Grafing im Schuljahr 2020/2021

  • Im vergangenen Schuljahr 2020/21 wurden zu besonderen Gelegenheiten verschiedene Gottesdienste abgehalten:
    • Im September in der ersten Schulwoche 2018 ein Schuljahresanfangsgottesdienst zum Thema Puzzle im Pausenhof für die gesamte 5. Jahrgangsstufe am Donnerstag in der 1. und 2. Stunde, für die 6. bis 12. Jahrgangsstufe am Freitag in der 1. und 2. Stunde, vorbereitet und gestaltet durch die gesamte evangelische und katholische Fachschaft,
    • eine Adventsandacht zum Anhören mit dem Thema Alles anders als geplant in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien
    • am 16. Juli 2021 der Abiturgottesdienst Time Travel vorbereitet und gemeinsam gestaltet durch Schülerinnen und Schüler der Q12 und durch Lehrkräfte
    • am 29. Juli 2021 am letzten Schultag der Jahresabschlussgottesdienst Stürmische Zeiten für alle Jahrgangsstufen im Pausenhof des GG, vorbereitet und gestaltet durch die gesamte evangelische und katholische Fachschaft
  • Außerdem wurden religiöse Einrichtungen besucht:
    • Besuch christlicher Kirchen: Im Juli hat im Rahmen des Lernbereichs 5 Spuren des Glaubens die Lerngruppe der 5. Jahrgangsstufe von Frau Pouvreau die Evangelische Auferstehungskirche in Grafing besucht.
    • Besuch einer Synagoge: Im Juli 2021 haben im Rahmen der Lehrplaneinheit 1 Judentum unter der Organisation von Frau Spitznagel alle 9. Klassen die Augsburger Synagoge und das zugehörige Jüdische Kulturmuseum besucht.

 

Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Katholische Religion

Gemeinsame Gottesdienste, Andachten und Exkursionen im Schuljahr 2015/2016

Weiterlesen...