Anmeldung am Max-Mannheimer-Gymnasium

ACHTUNG: NEU: POSTALISCHES ANMELDEVERFAHREN

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr, dass Ihr Kind und Sie sich entschieden haben, unserer Schulfamilie beizutreten, und bedanken uns für das Vertrauen, das Sie unserem Lehrerkollegium mit der Anmeldung Ihres Kindes entgegenbringen!

Auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Informationen zur Anmeldung am Max-Mannheimer-Gymnasium Grafing!

Angesichts der weiterhin geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens und des regulären Schulbetriebs haben wir uns dazu entschlossen, zum diesjährigen Übertrittstermin am Max-Mannheimer-Gymnasium Grafing keine grundsätzliche Anmeldung bei uns im Sekretariat durchzuführen, sondern ein postalisches Anmeldeverfahren anzubieten.

Bitte stellen Sie uns die Anmelde-Unterlagen gemäß dieser Liste (bitte klicken!) in einem Din A4-Umschlag zusammen und lassen Sie uns diesen bis zum 20.05.2020 zukommen (Poststempel 18.05. oder direkter Einwurf in unseren Schulbriefkasten bis 20.05.). Wir bitten Sie eindringlich um diesen Weg der Anmeldung; im Bedarfsfall aber ist das Sekretariat im Zeitraum 18.-20.05.2020 von 8.00-14.00 Uhr für Anmeldungen nach vorheriger telefonischer Terminvergabe besetzt. Auch für die Teilnahme am Probeunterricht (26.-28.05.2020) müssen Sie eine vollständige Anmeldung vornehmen.

Bei Fragen zur Anmeldung können Sie uns gerne eine Email schreiben (info@gymnasium-grafing.de).

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns jetzt schon auf unsere neuen Fünftklässler im Schuljahr 2020/2021.

Der Tag der offenen Tür, ursprünglich angesetzt für den 25.03.2020, konnte aufgrund der allgemeinen Schulschließung wegen der Ausbreitung des Corona-Virus leider nicht stattfinden. Wir haben daher auf dieser Seite alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt. Durch Klick auf die Stichworte gelangen Sie zur jeweiligen Unterseite.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne unter info@gymnasium-grafing.de an uns wenden! Telefonisch sind wir auch während der Schulschließung täglich von 9 bis 12 Uhr für Sie zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute für diese herausfordernden Zeiten!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Paul Schötz

Schulleiter

 

 Unterlagen und Wissenswertes für die Einschreibung

Online-Einschreibung/Anmeldebogen

Der Anmeldebogen wird automatisch bei der digitalen Voranmeldung erstellt. Dazu folgen Sie bitte diesem Link: Hier geht's zur Online-Einschreibung!

Einen unterschriebenen Ausdruck legen Sie bitte dem Umschlag mit den Anmeldeunterlagen bei.

Des Weiteren benötigen wir bei der Anmeldung ein Passfoto Ihres Kindes für den Schülerausweis (zusätzlich zum Passfoto für den MVV-Ausweis). Bitte versehen Sie die Passfotos auf der Rückseite mit dem Vor- und Nachnamen Ihres Kindes.

 

Einschreibung

Angesichts der weiterhin geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens und des regulären Schulbetriebs haben wir uns dazu entschlossen, zum diesjährigen Übertrittstermin am Max-Mannheimer-Gymnasium Grafing keine grundsätzliche Anmeldung bei uns im Sekretariat durchzuführen, sondern ein postalisches Anmeldeverfahren anzubieten.

Bitte stellen Sie uns die Anmelde-Unterlagen gemäß dieser Liste (bitte klicken!) in einem Din A4-Umschlag zusammen und lassen Sie uns diesen bis zum 20.05.2020 zukommen (Poststempel 18.05. oder direkter Einwurf in unseren Schulbriefkasten bis 20.05.). Wir bitten Sie eindringlich um diesen Weg der Anmeldung; im Bedarfsfall aber ist das Sekretariat im Zeitraum 18.-20.05.2020 von 8.00-14.00 Uhr für Anmeldungen nach vorheriger telefonischer Anmeldung besetzt. Auch für die Teilnahme am Probeunterricht (26.-28.05.2020) müssen Sie eine vollständige Anmeldung vornehmen.

 

Probeunterricht

Auch bei Probeunterricht ist eine Anmeldung über den Link zur Online-Einschreibung erforderlich!

Der Probeunterricht findet vom 26. bis 28.05. statt.

 

Neuheit: Unser Schulhund

Das Max-Mannheimer-Gymnasium Grafing hat seit diesem Schuljahr einen Schulhund, der eine fünfte Klasse zeitweise im Unterricht begleitet! Alle Interessierten können sich dazu bei der Online-Einschreibung vormerken lassen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Lernen Sie Horkoló näher kennen: Unser Schulhund stellt sich vor.

 

Aktuelle Infos zu Horkolo in der Arbeit mit seiner Klasse sehen Sie hier.

 

 

 

Theaterklasse

Auch im kommenden Schuljahr können wir voraussichtlich wieder eine Theaterklasse anbieten. Alle Interessierten können sich dazu bei der Online-Einschreibung vormerken lassen. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Übertrittszeugnis und Geburtsurkunde

Übertrittszeugnis: Reichen Sie dieses bitte im Original ein.

Bei Übertritt von der 5. Klasse Mittel- oder Realschule melden Sie Ihr Kind vorläufig mit dem Zwischenzeugnis an, endgültig mit dem Jahreszeugnis.

Geburtsurkunde: Reichen Sie bitte eine Kopie der Geburtsurkunde ein. 

Fahrschüler

Alle Fahrschüler (= Weglänge über 3 km und Wohnort Grafing Bahnhof) müssen bei der Online-Einschreibung den „Erfassungsbogen“ des Landratsamtes ausfüllen und ein Passbild beifügen. Die Ausweise werden am 1. Schultag verteilt.

(Informationen des Landratsamtes zur Schülerbeförderung finden Sie hier).

Für Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe besteht grundsätzlich keine Kostenfreiheit mehr. Informationen zum Semesterticket des MVG erhalten Sie unter www.mvg.de/semesterticket. Oberstufenschüler, die bestimmte Ausnahmebedingungen erfüllen, können einen Erfassungsbogen einreichen.

 

OGTS

An unserer Schule gibt es eine Offene Ganztagsschule (OGTS), wo die Schüler am Nachmittag betreut werden und ihre Hausaufgaben erledigen können. Die OGTS-Anmeldung erfolgt mit der Online-Schuleinschreibung: Hier geben Sie zuerst eine Bedarfsmeldung an (= Nennung der gewünschten Stundenzahl); im September melden Sie auf der Grundlage z.B. der Stundenpläne und Vereinstätigkeiten die Einteilung der konkreten Stunden auf die Nachmittage an. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der OGTS: http://ganztags-gg.de

 

 

Schließfachanträge

Schließfachanträge müssen von den Eltern direkt an die Firma gestellt werden. Sie erhalten die Anträge bei der Einschreibung in der Schule. Anträge sind auch online hier möglich.

Legasthenie oder LRS

Für Kinder mit einer Störung/Schwäche in Lesen und/oder Rechtschreibung muss ein Attest abgegeben werden.

 

Sorgerechtsurteil

Haben Sie das alleinige Sorgerecht, so fügen Sie bitte das Sorgerechtsurteil in Kopie bei.

Masernschutzgesetz

Wie Sie der Elterninformation zum Masernschutzgesetz entnehmen können, ist es seit März 2020 erforderlich, dass Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes einen Nachweis über einen ausreichenden Masernschutz vorlegen.

Bei der Online-Anmeldung wird ein entsprechender Vordruck automatisch erstellt. Legen Sie diesen den Einschreibeunterlagen ohne jede weitere Eintragung von Ihrer Seite bei; wir werden ihn im September weiter bearbeiten.  

 

 

Übertrittsregularien

Alle Informationen auf einen Blick

Voraussetzungen für eine Aufnahme in die 5. Klasse des Gymnasiums von der 4. Klasse Grundschule

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht (Übertrittszeugnis) in der Jahrgangsstufe 4:
- bis 2,33: Übertritt uneingeschränkt möglich
- in allen anderen Fällen: Übertritt möglich nach bestandenem Probeunterricht

Voraussetzungen für eine Aufnahme in die 5. Klasse des Gymnasiums von der 5. Klasse Mittelschule

Durchschnittsnote aus Deutsch und Mathematik (Jahreszeugnis) in der Jahrgangsstufe 5:
- bis 2,0: Übertritt möglich, wenn der Schüler im Jahreszeugnis der 5. Klasse als geeignet für den Bildungsweg eines Gymnasiums bezeichnet ist.

Voraussetzungen für eine Aufnahme in die 5. Klasse des Gymnasiums von der 5. Klasse Realschule

- Bei Vorliegen der Vorrückungserlaubnis und einem Durchschnitt bis 2,50 aus den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis möglich, wenn der Schüler im Jahreszeugnis der 5. Klasse als geeignet für den Bildungsweg eines Gymnasiums bezeichnet ist. 

Voraussetzungen für eine Aufnahme in die 6. Klasse des Gymnasiums von der 5. Klasse Mittelschule

Übertritt möglich nach bestandener Aufnahmeprüfung.

Voraussetzungen für eine Aufnahme in die 6. Klasse des Gymnasiums von der 5. Klasse Realschule

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Englisch (Jahreszeugnis)
- bis 2,00: Übertritt möglich, wenn die Vorrückungserlaubnis vorliegt
- in allen anderen Fällen: Übertritt möglich nach bestandener Aufnahmeprüfung

Mehr Informationen zum Übertritt finden Sie hier auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.
Weitere Informationen zum Gymnasium in Bayern finden Sie hier.